Drucken

Die Handballer des SV Bettrum spielten von 1974 bis 2018 zusammen mit dem SV Himstedt in der Spielgemeinschaft SG Ost Himstedt / Bettrum.

2016 wurde von den Spielgemeinschaften SG Ost Himstedt/Bettrum und SG Bördehandball die Jugendspielgemeinschaft JSG Bördehandball-Ost gegründet.

Im Jahr 2018 wurden diese Spielgemeinschaften aufgelöst um die neue Spielgemeinschaft
SG Börde Handball“ mit folgenden Stammvereinen zu gründen:
 

                                             

TV Eiche Dingelbe    TV Garm. - Ahstedt       SV Himstedt             SV Bettrum

 

Gemeinsam soll nun der Grundstein für eine sportlich erfolgreiche Zukunft gelegt werden.

Die Handballer begrüßen jeden, der sich als Spieler, Trainer, Betreuer oder Schiedsrichter engagieren möchte. Es gibt einen eigenen Jugendförderkreis, um die Ausbildung und Betreuung der Kinder und Jugendlichen zu gewährleisten. Dazu gehören auch besondere Aktionen, wie der Besuch von Bundesliga-Spielen, die Organisation von Weihnachtsfeiern, Jugendturnieren usw..

 

Der aktuelle Vorstand 2020

Von links nach rechts:

Elke Hanel, Markus Wächter, Katharina Dorstewitz, Urs Vorlop, Lena Grotefent, Jörn Rating,
Max Grotefent, Klaus-Dieter Hanel, Ulli Reinecke, Johannes Schmidt.

Es fehlen: Gaby Vornkahl und Sara Wolff. 


Abteilungsberichte Handball